HÖRRAUM

W I R K S T A T T  D E S  H Ö R E N S


In den spirituellen Überlieferungen der Menschheit wird viel vom Hören gesprochen.

Aber ebenso von Stille und vom Schweigen – vermutlich, weil es

den Menschen hinführt auf das, was dann hörbar ist.

HÖREN

- EIN THEMA AUCH FÜR IHRE VERANSTALTUNG ?


Sprechen wir von gehorchen und hörig sein, von zuhören und zugehören von hinhören oder aufhorchen, so denken wir auch die Haltung und die Beziehung mit, welche auf die Art des Hörens hinweist. Kann Hören auch ein Schritt sein, hin zu dialogischem Handeln, zur Entwicklung von Haltung, zur Muße, zur Empathie, zur Entspannung und Konzentration? Welche Richtungen hat das Hören?

Diesen und weiteren Fragen über das Hören folgen wir mit den WORKSHOPS, mit dem HÖRRAUMKONZERT und mit der KLANGAUSSTELLUNG.