WEITERE VERANSTALTERINFO ZUM HÖRRAUMKONZERT

 

Die Dauer

Die reine Konzertzeit beträgt ca. 50 - 60 Minuten. Nach vorheriger Absprache, mit Ihnen als Veranstalter, kann die Veranstaltungsdauer auf 90 Minuten erweitert werden.

 

Der Aufbau

Die gewohnte Konzertordnung Bühne und Auditorium wird aufgehoben. Wir stellen einige Bäderliegen für einen Teil der Zuhörer. Die Instrumente sind im Raum angeordnet.

 

Mögliche Konzertorte

Als Ort sind alle Räume für ein Hörraumkonzert geeignet, die warm und vor Lärm geschützt sind: Seminarräume, laufende Ausstellungen, Kirchen, Kapellen, Synagogen, Moscheen, Atelliers, kleine Säle, Studios, große Treppenhäuser, Gymnastikhallen, stille Innenhöfe, alte Steinbrüche etc.

 

Zur Empfehlung:

Es sollten nicht mehr als 70 Hörer an einem "Konzert" teilnehmen.

Diese Art des Konzertes funktioniert sehr gut auch mit nur 10 Hörern!

 

Besonderheit:

Wir sind, nach entsprechender Planung und Vereinbarung, auch bereit, zwei oder drei Konzerte an einem Veranstaltungstag zu spielen.  ( zwischen 11.00 Uhr und 21.00 Uhr) oder an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Das gilt insbesondere dann, wenn die Raumbeschaffenheit nur ca. 30 Zuhörer zulässt.